covid-19

Sehr geschätzte Kundschaft

 

Hier möchte ich Sie kurz informieren, wie die Anforderungen des BAG zur Prävention und zum Schutz in meinem Kosmetikatelier und in der Gemeinschaftspraxis Innenstadt Sieben umgesetzt werden.

 

Wenn Sie die Gemeinschaftspraxis betreten, steht für Sie Desinfektionsmittel bereit.

Die Türklinken, Treppengeländer u.ä. werden regelmässig gereinigt, desinfiziert. 

Die Kundentoilette wird nach jeder Kundin / jedem Kunden gereinigt und desinfiziert. 

Wir haben für Sie die Sitzgelegenheiten so gestellt, dass Sie sich mit genug Abstand zum Nachbar im Wartebereich aufhalten können. 

Im Wartebereich finden Sie ebenfalls ein Infoblatt, welches unsere weiteren, gemeinsamen Massnahmen erläutert. 

 

Die Behandlungen bei mir, werden alle durchgeführt und können gebucht werden. 

Während der Behandlung werde ich eine Maske tragen, Handschuhe wenn möglich und ich wasche und desinfiziere mir die Hände regelmässig,

wie vor dem Covid-19 auch. Nach jeder Kundin wird der Raum gelüftet, die Flächen inkl. Türklinken, Kundenliege, Kreditkartenterminal usw.

werden nach jedem gebrauch desinfiziert. Wie gewohnt, werden gebrauchte Instrumente gereinigt, desinfiziert und sterilisiert. 

Ich danke Ihnen, dass Sie, wenn Sie sich krank fühlen, zu Hause bleiben und mir dies rechtzeitig mitteilen. 

Wenn Sie sich gesund fühlen, habe ich für Sie eine Maske, wenn Sie dies wünschen. Wenn Abstand möglich ist, werden wir diesen einhalten.

 

Wenn Sie Produkte benötigen, sende ich sie Ihnen gerne per Post zu.

 

Die Situation ist ungewohnt, kann unsicher machen und erfordert von uns viel Anpassung.

Das Kosmetikatelier bietet wie vor der unfreiwilligen Pause die Möglichkeit von Ruhe, Zeit und Sein.

Mir ist es ein Anliegen, dass Sie sich wohl fühlen, ankommen und entspannen können und ich freue mich sehr, dass ich die Tür für Sie

wieder öffnen kann. 

Gemeinsam gehen wir dankbar und mit Erwartung auf Gutes weiter.

 

Herzliche Grüsse

 

Nicole Schneeberger